Allgemeine Geschäftsbedingungen WBH AG

Allgemeines – Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Dienstleistungen und Produkte. Als Kunde wird jede natürliche und juristische Person bezeichnet die vom Angebot Gebrauch macht. Von diesen Bedingungen abweichende oder diese ergänzende Geschäftsbedingungen werden nicht anerkannt, es sei denn sie werden schriftlich von uns bestätigt.

Der Inhalt dieses Onlineshops ist urheberrechtlich geschützt. WBH AG übernimmt keine Garantie oder Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit und schliesst jede Haftung für unvollständige oder fehlerhafte Inhalte aus. Logos und Bilder (im jeweiligen Copyright des Herstellers) können abweichend sein.

Bestellung

a) Vertragsabschluss

Ein Vertrag zwischen WBH AG und dem Besteller kommt noch nicht mit der Bestellung, sondern erst mit der Annahme der Bestellung durch WBH AG, spätestens bei Auslieferung der Ware zustande. WBH AG ist nicht verpflichtet, eine Bestellung anzunehmen. Sofern ein Auftrag nicht erfüllt werden kann, wird der Kunde hierüber informiert.

b) Preise

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken CHF, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und den gesetzlichen vorgezogenen Recyclinggebühren. Die Preise im Online-Shop sind immer unverbindliche Preisangaben. Änderungen sind jederzeit möglich. Massgebend für den Rechnungsbetrag ist der Preis der Ware zum Zeitpunkt des Eingangs der Bestellung bei WBH AG.

 2 Jahre Garantie

Von der Garantieleistung ausgeschlossen sind Schäden infolge natürlicher Abnützung, höherer Gewalt, Missachtung von Betriebsvorschriften, sowie Eingriffe des Kunden oder Dritter in Geräte ohne unsere schriftliche Zustimmung. Die Transportkosten zurück zum WBH AG gehen zu Lasten des Kunden.

WBH AG wird in seinem Ermessen die Mängel kostenlos beheben oder gleichwertigen Ersatz liefern.

Mängel die bei der Anlieferung der Artikel ersichtlich sind, müssen innerhalb von 7 Tagen ab Anlieferung beim Kunden beanstandet werden, ansonsten gilt die Ware als genehmigt. Über versteckte Mängel, die erst zu einem späteren Zeitpunkt zutage treten, informiert der Kunde umgehend per E-Mail.

 Rückgaberecht

Sollte das Produkt nicht den Vorstellungen entsprechen oder sich erheblich von der Produktbeschreibung unterscheiden, hat der Kunde innerhalb von 10 Tagen Recht auf Umtausch oder Rückgabe. Die Portokosten gehen bei Rücksendung zu Lasten des Kunden. Artikel, welche sich nicht im einwandfreien Zustand befinden oder die Verpackung beschädigt resp. unvollständig ist, werden nicht mehr zurück genommen!

 Datenschutz, Sicherheit und Datenaktualisierung

WBH AG respektiert die Privatsphäre des Kunden und wird seine persönlichen Daten vertraulich und nach Treu und Glauben behandeln. Mit der Aufgabe der Bestellung  werden diese nur für die Auftragsabwicklung verwendet. Persönliche Daten der Kunden werden nicht an Dritte weitergeben.

 Sicherheit

Zahlungen per Kreditkarte werden SSL-verschlüsselt übertragen.

 

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Im Falle von Streitigkeiten ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar.  Erfüllungsort und Gerichtsstand ist am Standort der Lieferfirma WBH AG.